Kursnavigator

Flensburger Fahrradwochen

Der nordfriesische Fahrradpionier Gregers Nissen (1867-1942)

Vortrag

Gregers Nissen war ein Pionier des Radfahrens. Er reiste als junger Mann auf dem Hochrad durch Europa, setze sich für den gesundheitlichen Nutzen des Radfahrens ein, schrieb Radtourenführer und entwikkelte erste Kartenwerke für Radfahrer. Inmitten des großen Fahrradbooms der 1890er Jahre warb Nissen für die Akzeptanz des Fahrrades und arbeitete als Radsportfunktionär international an der Entwicklung des Radwegeausbaus mit. In ihrem reich bebilderten Vortrag werden die Historiker Lars Amenda (Hamburg-Altona) und Oliver Leibbrand (West-Bargum/ NF) vom Leben und Wirken Nissens – der auch als „König der Wanderfahrer“ bezeichnet wurde – berichten und ihre Forschungsergebnisse vorstellen.

Übrigens: Am Samstag, 30.09. findet eines spannende „Retro-Radtour“ auf den Spuren von Gregers Nissen statt (siehe nächste Beschreibung).

Datum: Freitag, 29.09.2017
Ort: VHS Seminarraum
(Flensburg-Galerie; 2. OG, Saal)
Uhrzeit: 19.00 bis ca. 20.00 Uhr
Eintritt: frei
Anmeldung: nicht erforderlich

 

Flensburger Fahrradwochen

Retro-Rennrad-Tour

von Kiel bis Flensburg

Im Jahr 1897 erschien ein Reiseführer „Von Hamburg auf dem Rade nordwärts”. Der gebürtige Nordfriese Gregers Nissen (1867- 1942) machte sich nicht nur damit einen Namen im Bereich Radsport- und -Tourismus. Er war jahrelang Vorsitzender des „Altonaer Bicycle Clubs von 1869” und förderte die Akzeptanz des Fahrradfahrens.

Wir wollen möglichst auf der alten beschriebenen Strecke ein Teil dieser Tour im zügigen Tempo nachfahren. Im Vordergrund steht der Spaß – gerne auch mit Teilnehmern mit Retro-Rädern und -bekleidung (80er und älter).

Datum: Samstag, 30. September 2017
Ort: Start Kiel Hbf.: 10.30 Uhr, Einstieg
in Eckernförde: 11.45 Uhr,
Einstieg in in Schleswig: 13.15
Uhr, Ziel in Flensburg: 15 Uhr am
Nordertor. Empfang durch Klimapakt-
Vorsitzenden mit Presse
Uhrzeit: 10.30 bis ca. 15.00 Uhr
Eintritt: frei
Anmeldung: Gert Nissen, Kirchenweg 2
24967 Handewitt
Tel. 0461/979787
0151/40515922
info@grafik-nissen.de

 

Flensburger Fahrradwochen

Race across America: „Du musst nicht siegen, um zu gewinnen”

Filmvorführung

Das Race Across America (RAAM) ist ein jährlich ausgetragenes, ultralanges Radrennen, das von der Westküste der Vereinigten Staaten zur Ostküste verläuft. Ziel ist es, die Strecke von etwa 4.800 km bei einer Gesamthöhendifferenz von rund 52.000 m innerhalb eines festen Zeitlimits zurückzulegen.

Der dokumentarische Film, der von dem ambitionierten Radfahrer Gert Nissen präsentiert wird, ist nicht nur für Radsport-Enthusiasten sehr beeindruckend.

Datum: Freitag, 3. November 2017
Ort: VHS Seminarraum
(Flensburg-Galerie; 2. OG, Saal)
Uhrzeit: 19.00 bis ca. 20.00 Uhr
Eintritt: 5,- EUR
Anmeldung: nicht erforderlich