Kursnavigator

Kurs | 1.08

„Immensee” (1943)

Filmabend im Dörpshus Haselund

IDer begabte Musiker Reinhart Torsten verlässt sein norddeutsches Dorf und geht nach Hamburg. Seine Jugendliebe Elisabeth verspricht, auf ihn zu warten. Als sie ihn jedoch in Hamburg besucht, findet sie ein anderes Mädchen in seinem Zimmer vor. Enttäuscht kehrt sie zurück und gibt dem Werben von Erich, Erbe des Immensee- Hofes, nach. Als Reinhart als erfolgreicher Dirigent zurückkehrt, merkt Erich, dass Elisabeth den Musiker immer noch liebt und will sie freigeben. Doch sie bleibt bei ihrem Mann. Nachdem Elisabeth verwitwet ist, versucht Reinhart erneut, seine Jugendliebe für sich zu gewinnen.

Elisabeth und Reinhart schwören sich ewige Treue, doch als Reinhart nach Hamburg aufs Kuratorium geht, scheint er Elisabeth völlig vergessen zu haben. Diese gibt schließlich dem Werben des Gutsbesitzers Erich Jürgens nach. Als Reinhart zurückkehrt, wird ihre Ehe auf eine harte Probe gestellt...

Deutscher Spielfilm von 1943 mit Kristina Söderbaum, Carl Raddatz, Paul Klinger u.a.m. Der Film orientiert sich frei an der gleichnamigen Novelle von Theodor Storm.

Datum: Donnerstag, 1. November 2018
Uhrzeit: 19:00 Uhr
Ort: Dörpshus Haselund
Eintritt: 5,- EUR
Anmeldung: Gert Nissen, 0461-979787